Grundöfen

Der Grundofen

Sparsam, gesund, effektiv

Der Prometheus Speicherkachelofen wärmt wie ein Sonnenstrahl an kalten Wintertagen. Die gesamte Holzmenge – etwa ein Korb Holz am Tag – wird unter optimaler Luftzufuhr auf einmal abgebrannt. Die Wärme, die dabei entsteht, wird durch genau berechnete Schamottezüge geführt, von den Speichersteinen aufgenommen und über den ganzen Tag gleichmäßig als Strahlungswärme abgegeben.

Glasheiztür bringt schnelle Wärme

Gerade in der Übergangszeit ist es wichtig, dass Ihr Kachelofen schnell mollige Wärme abgibt. Durch die große Glasheiztür Ihres Prometheus Meisterkachelofens bekommen Sie sofort Wärme in den Raum sobald das Feuer im Ofen brennt. Das sorgt sofort für behagliche Wärme. Danach übernimmt die Ofenoberfläche die Heizfunktion.

Wenn das Holz nach etwa 1 bis 2 Stunden abgebrannt ist, wird die Wärme-Abstrahlung durch die Glasscheibe des Grundofens geringer und die Oberfläche des Prometheus Kachelofens übernimmt die Heizleistung. Nun beginnt die Langzeitwirkung.

Prometheus – überragende Qualität & Technik!

Schamottesteine höchster Qualität

Mit rund 600 Tonnen stehend trocken gepresst und bei rund 1.450 Grad gebrannt haben die Prometheus Speicher-Schamotte-Steine eine höhere Materialdichte und somit eine höhere Speicherkapazität.

Solche Steine werden auch in der Glas- und Stahlindustrie verwendet!

Speicherkern aus hochwertigem Schamotte

Wir verwenden ausschließlich hochwertigsten Schamotte der mit ca. 600 Tonnen gepresst und bei ca. 1450 Grad gebrannt wird. Das so erreichte hohe spezifische Gewicht sorgt für mehr Speicher-Kapazität bei gleicher Ofengröße. Durch die Verwendung von 135° Schrägsteinen sowie T- und L-Steinen gibt es im Schamottekern gesicherte Eckverbindungen. Alle Ecksteine sind massiv aus einem Stück gefertigt. So trotzt der Kern höchsten Verbrennungstemperaturen – auf Dauer.

Verbindungstechnik im Speicherkern

Jede Klammer bringt zusätzliche Sicherheit in punkto Stabilität, Festigkeit und Flexibilität. Auch das komplette Zugsystem wird verklammert – absolut einmalig im Grundofenbau! Das rundumlaufende Nut-Feder-System erhöht die Komplexität in Bezug auf die wärmebedingte Ausdehnung im Speicherkern. Das ist modernste Verbindungstechnik, kombiniert mit bewährter Hafnertradition.

Schamottesteine für die Vormauer

Durch die Vielfalt an Radius- und Ecksteinen sind der Formgebung des Speicherofens keine Grenzen gesetzt. Durch diese Passgenauigkeit wird die Qualität Ihres Kachelofens maßgeblich verbessert.

Doppelschalige Bauweise

Durch die “Dehnungsfuge” zwischen Speicherkern und Schamottevormauerung werden Putzrisse weitestgehend verhindert.

Einbau der Ofentür

Die Ofentüre wird mittels Einbaurahmen schon im Speicherkern verankert. Dadurch ist eine massive, robuste Verankerung der Ofentüre gegeben und ein höherer Bedienungskomfort gewährleistet.

Glasheiztüren

Glasheiztüren

 

Die Glasheiztüren stammen alle aus Prometheus-eigener Entwicklung und sind speziell auf die Prometheus Ofenkerne abgestimmt. Alle Modelle können mit Verbrennungsluftzufuhr von außen ausgestattet werden.

Der besondere Clou an den Glasheiztüren: die 4fache Belüftung mit Düsenwirkung und Scheibenspülung hält die Rauchgase und Flammen von der widerstandsfähigen Ceranglas-Scheibe fern. So bleibt die Scheibe sauber und Sie können eine freie Sicht ins Feuer genießen!

Durch die optimale Luftzufuhr erreicht das Feuer eine Temperatur von bis zu 1.200 Grad – Rußbildung wird minimiert.

Der abnehmbare Griff unterstreicht die puristische und schlichte Linie – einfach perfektes Design!

Prometheus

Prometheus – ein Qualitätsbegriff

So wird ein Prometheus aufgebaut – Schritt für Schritt

Damit Sie sich entspannt zurücklehnen können, bauen wir alle Grund- und Speicheröfen kompetent für Sie auf. Selbstverständlich arbeiten ausschließlich speziell geschulte, eigene Mitarbeiter für Sie!

Gerne können Sie auch selbst Hand anlegen und Ihren Traumofen als Bausatz oder Teilmontage erwerben.

Hier ein erster Einblick in eine Grundofen-Montage:

Wir sind im Umkreis von ca. 150 km für Sie tätig. Das ist der Großraum Mainfranken, Würzburg, Schweinfurt, Aschaffenburg, Frankfurt, Fulda, Coburg und Bamberg. Sind wir nicht in Ihrer Nähe leiten wir Ihr Anliegen gerne an unseren Partner vor Ort weiter.

Creativ OFENstudio GmbH & Co. KG

Familienbetrieb in 2. Generation
Am Wiesenweg 2
97262 Erbshausen-Gewerbegebiet

Telefon: +49 (0) 9367 983915
E-Mail: service@creativ-ofenstudio.de

Telefonische Erreichbarkeit
Mo. bis Do. 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte Ihr Anliegen auf Band, wir rufen schnellstmöglich zurück.

Beratungsgespräche und Ausstellungsbesichtigung nur nach Terminvereinbarung Mo. bis Sa. möglich!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

27.05. bis 31.05. geschlossen.